Während der letzten German Press Days in Berlin sind wir auf Paula’s Choice aufmerksam geworden und möchten euch heute das Kosmetik-Unternehmen genauer vorstellen. Obwohl Paula’s Choice in den USA schon seit vielen Jahren sehr erfolgreich ist, ist es in Deutschland bisher eher weniger bekannt.

Die Gründerin

Paula Begoun ist in den Vereinigten Staaten in aller Munde und erlangte ihren Ruhm anfangs vor allem durch Bücher wie „Blue Eyeshadow Should Be Illegal“ (1985). Obwohl sich darüber streiten lässt, ob blauer Lidschatten in den 80ern wirklich so furchtbar war, ist er doch immer noch das Make-up-Statement seiner Zeit, lässt sich über eines ganz und gar nicht streiten: den Erfolg von Paula Begoun. Immerhin hat sie weltweit über 2,5 Milionen Exemplare ihrer Bücher verkauft. Während etlicher Auftritte als Verbraucherberaterin für Kosmetik in der Oprah Winfrey Show, bekam sie kurzum den Spitznamen „The Cosmetics Cop“. 1994 begann sie mit der Kreation von Paula’s Choice in den USA und launchte die Marke 2005 in Europa.

Paula’s Choice

Paula’s Choice wird auf Grundlage neuester Hautforschung entwickelt, ist komplett tierversuchsfrei, außerdem frei von Duft- und hautreizenden Stoffen. Sogar bei der Verpackung wird mitgedacht und sie wird nur auf das Notwendigste reduziert. Die Produkte sind auf die verschiedenen Hauttypen angepasst. Ob trockene Haut, Mischhaut, Akne oder Anti Aging. Für jeden Hauttyp und für jede Anforderung gibt es das richtige Produkt. Paula Begoun zehrt dabei aus Ihrer jahrelangen Erfahrung und dem Kontakt zum Kunden/Zuschauer/Leser und weiss genau, welche Problemchen die Frau/der Mann von nebenan beim Einkauf im Creme-jungle beschäftigen. Und da sind wir auch schon an dem Punkt, der Paula’s Choice, neben dem Verschonen von flauschigen Mitbürgern und dem Umweltgedanken, für uns auf Anhieb interessant gemacht hat: Da keinerlei Duftstoffe verwendet werden, können die Produkte sowohl von Männern als auch von Frauen gleichermaßen benutzt werden. Das zeigt sich auch im Design, das sehr klassisch gehalten ist. Ihr könnt also mit eurem/er Liebsten um die Wette cremen, was das Zeug hält und werdet weder von einer maskulinen noch femininen Duftnote verfolgt. Doch was taugen die Produkte von Paula’s Choice und was versprechen sie? Wir haben genauer hingeschaut und uns 3 Lieblingsprodukte rausgepickt.

 

Paula’s Choice Radiance Renewal Mask

Für alle Hauttypen

Diese Maske ist ein cremiger Schönheitsschlaf. Sie wird über Nacht aufgetragen und sorgt für ein ebenmäßiges Hautbild mit verfeinerten Poren, mindert außerdem Pigmentflecken und ist feuchtigkeitsspendend. Perfekt für die Nacht vor dem großen Date oder als regelmäßige Pflege mehrmals pro Woche. Schön über Nacht? We like!

 

folie2

Resist Anti-Aging 10% AHA Weekly Treatment

Für alle Hauttypen

Von diesem Produkt waren wir schon bei den Pressdays angetan. Die Haut wirkt über Nacht jünger, straffer und weicher. Feine Linien werden geglättet. Es ähnelt einem Peeling im Kosmetikstudio, ist aber sanfter und kann deshalb wöchentlich Zuhause unkompliziert angewendet werden. Wir wollen ja schließlich nicht so aussehen wie Samantha von „Sex and the city“ nach ihrem ersten biochemischen Peeling.

Auch die Kommentare im Paula’s Choice Onlineshop zeugen von einer absoluten Kaufempfehlung.

 

folie1

 

Resist Anti-Aging Eye Cream

Für alle Hauttypen

Die Augencreme, die alles in sich vereint, was man sich wünscht. Reduziert Fältchen und Trockenheit und befindet sich in einer extra dafür entwickelten Tube, die sicherstellt, dass die alterungshemmenden Inhaltsstoffe stabil bleiben. Was will man mehr?

folie3

 

Fazit: Wer eine vertrauenswürdige und wirksame Pflegelinie sucht, die auch unsere pelzigen Mitbürger verschont und auch sonst ethisch korrekt agiert, ist bei Paula’s Choice genau richtig. Wer sich nicht ganz sicher ist und vorher ausgiebig testen will, hat die Möglichkeit,fast jedes Produkt im Onlineshop in einer Probegröße zu bestellen, wer kauft schon gern die Katze im Sack?!

 

Hier geht’s zum Paula’s Choice Onlineshop

Fotos: Paula’s Choice